RIB Care – Unsere Herzensangelegenheit!

RIB Care wurde von Thomas Wolf ins Leben gerufen und ist eine gemeinnützige Initiative der RIB Software Group. Gemeinsam liefern wir medizinische Hilfsgüter aus China in den Rest der Welt, um im Kampf gegen COVID-19 Leben zu retten!

RIB-Kollegen aus ganzer Welt – vor allem aus der chinesischen Hafenstadt Guangzhou und den deutschen Bundesländern Hessen und Sachsen – arbeiten professionell Hand in Hand zusammen, um in kürzester Zeit die Luftbrücke zwischen Asien und Europa auszubauen und so die medizinische Versorgung in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Altersheime zu unterstützen.

Wir freuen uns alle sehr, dass die erste Lieferung – bestehend aus ca. 30.000 Masken, 1.000 Schutzkleidungen, 20.000 Handschuhen, 100 Augenschutzbrillen und 5 Beatmungsgeräten – bereits in Deutschland landete und in Leipzig vom sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer entgegengenommen wurde. Die Verteilung organisiert das Land Sachsen gemeinsam mit dem Polizeibeschaffungsamt, denn am allerwichtigsten ist allen Initiatoren und helfenden Händen von RIBcare, dass die medizinische Ausrüstung dort ankommt, wo sie am meisten benötigt wird!

Zur Pressemitteilung

Das RIB Care-Team arbeitet rund um die Uhr an der Beschaffung der wichtigsten medizinischen Hilfsgüter und liefert die angeforderten Artikel über unsere Luftfracht „blaue Luftbrücke“. Jedes Krankenhaus, jede medizinische Einrichtung, jede Institution auf der ganzen Welt kann sich hier für benötigte Artikel registrieren lassen:

www.ribcare.com